3x1000m weiter, 800m-Staffel ausgeschieden

Am ersten Tag der Deutschen Leichtathletik Meisterschaften in Ulm steht die 3x1000m-Staffel des TSV Bayer 04 Leverkusen im morgigen Finale. Für die 3x800m-Staffel der weiblichen Jugend war dagegen im Vorlauf Schluss.

Mit 7:38,16 min haben sich die Leverkusener Jugendlichen als zweite im zweiten Vorlauf den Einzug ins morgige Finale, das um 16.10 Uhr ausgetragen wird, gesichert.

Deutlich unglücklicher ist es dagegen für Lisa Saemann, Julia Grüter und Maria Willadsen gelaufen, die als neunte in 7:13,79 min ausgeschieden sind und den morgigen Endlauf nur von der Tribüne aus verfolgen dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.