Die Leichtathletik-WM hat begonnen

Logo der Leichtathletik-WM 2009 in BerlinMit 25.300 Zuschauern hat die 12. Leichtathletik-Weltmeisterschaft heute Vormittag in Berlin begonnen. In Siebenkämpferin Jennifer Oeser, 400-Meter-Läuferin Sorina Nwachukwu und Hammerwerfer Markus Esser waren zum Auftakt auch drei Leverkusener mit dabei. Oeser liegt nach zwei Disziplinen (100 m Hürden: 13,62 sec, Hoch: 1,83 m) mit 2.049 Punkten als beste Deutsche auf dem fünften Rang. Nwachukwu und Esser sind jeweils eine Runde weiter gekommen. Nwachukwu war in 51,74 Sekunden nur im Vorlauf der Deutschen Meisterschaften in Ulm (51,53 sec) schneller, Esser hob sich mit 76,81 Metern weitere Würfe für das Finale am Montag (17.08.) auf.

Die kompletten Ergebnislisten gibt es unter berlin.iaaf.org.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.