Marvin Reitze im Finale, AK im Halbfinale

Mit sehr guten 13,56sec hat sich Anne-Kathrin Elbe souverän als Vorlaufsiegerin eine Runde weiter ins morgige 100m Hürden-Halbfinale (18:25h Ortszeit/12:25 MESZ) gelaufen. Insgesamt hat sie damit die drittschnellste Vorlaufzeit erreicht.

Ohne Fehlversuch hat Marvin Reitze das Stabhochsprung-Finale erreicht. Nach übersprungenen 5,00m, 5,10m und 5,15m stand sein Weiterkommen bereits fest und er konnte als vierter in seiner Gruppe vorzeitig aus dem Wettkampf aussteigen, um Kräfte für das Finale am 19. August um 18:05Uhr (12:05 MESZ) zu sparen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.