Operation 1500 Meter-Bestzeit bei Deutschen Hochschulmeisterschaften unsanft gestoppt

Deutsche Hochschulmeisterschaften 2007, 1500 MeterEs hätte so schön sein können: Meine Form ist derzeit so gut wie schon seit langem nicht mehr und es war ein schnelles Feld über 1500 Meter bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften in Köln gemeldet. Ich hätte mich nur reinhängen und mitlaufen müssen – keine eigene Tempoarbeit. Selbst das Wetter spielte mit, nachdem es vorher und nachher teilweise heftige Regenschauer gab (der Wind hätte etwas weniger sein können, aber es war trocken und warm). Alles in allem also optimale Voraussetzungen für eine schnelle Endzeit. Wenn da nicht dieser verdammte Konjunktiv wäre.

Aber der Reihe nach. Ich habe einen für meine Verhältnisse sehr guten Start erwischt und bin das Rennen offensiv angegangen. Die Zwischenzeiten waren genau im Plan und ich fühlte mich sehr gut. Doch dann sollte alles anders kommen. Nach 700 Metern bekam ich von hinten einen Tritt ab, landete unsanft mit der Hüfte auf dem Tartan und registrierte während einer uneleganten Rückwärtsrolle gerade noch, wie das restliche Feld über mich drüber sprang oder versuchte, mir auszuweichen. Damit war der Wettkampf für mich praktisch beendet und aus einer neuen Bestzeit wurde nichts. Ich stand zwar nach einem kurzen Moment noch einmal auf und versuchte weiterzulaufen, doch nach weiteren 150 Metern beschloss ich, dass das keinen Sinn macht, mit großem Abstand hinter dem Feld herzulaufen.

Ein Rätsel bleibt mir, weswegen ich in der Ergebnisliste als nicht angetreten (n.a.) stehe, wogegen die zweite Person, die noch in den Sturz verwickelt war, als aufgegeben (aufg.) geführt wird. Aber das werden wohl selbst die Kampfrichter und Zeitnehmer nicht erklären können.

Nun heißt das natürlich nicht, dass die Operation Bestzeit abgebrochen wird, sondern sie wird nur um eine Woche nach hinten verschoben. Nächsten Freitag in Siegburg werde ich erneut mein Glück versuchen und dann an dieser Stelle über den Ausgang berichten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.